Tankgeber

Antworten
JMirus
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15. Dez 2021, 22:58

Tankgeber

Beitrag von JMirus »

Liebes Forum,

meine Tankanzeige zeigt 10-15 Liter zu wenig an.
Ich möchte gerne wissen, wo ich das Problem suchen muss - im Tankgeber, in der Leitung, oder in der Anzeige.
Daher: hat mal jemand den Widerstand des Tankgebers gemessen? Meiner: voll 18 Ohm, leer 88 Ohm. Sollten es voll nahe null Ohm sein? Das würde passen zur Abweichung der Nadel.
Hier http://www.e9-forum.de/viewtopic.php?t=27020 wurde erörtert, ob man die Drähte tauschen kann, aber kein Widerstand angegeben.

Danke Euch und viele Grüße,
Jan
christoph, bonn
Beiträge: 12
Registriert: Di 14. Nov 2017, 13:14

Re: Tankgeber

Beitrag von christoph, bonn »

Hallo Jan,
das Problem hatten wir im Coupe Bereich auch schon mal.
Es lag daran das es hier 2 verschieden lange Tauchrohrgeber gibt und in Bezug auf den Tank der falsche verbaut war.

Bei E3 gibt es vier verschieden Tauchrohrgeber!
Hier würde ich mal suchen, ob dadurch nicht immer 5cm hoch der Sprit im Tank ist.

Gruß, Christoph
E3 Tauchrohrgeber.JPG
JMirus
Beiträge: 57
Registriert: Mi 15. Dez 2021, 22:58

Re: Tankgeber

Beitrag von JMirus »

Hi Christoph,
danke, guter Gedanke,
aber gegen die These spricht in meinem Falle, dass der Kontakt für die Reserve normal arbeitet, sprich die Reserveleuchte zum richtigen Zeitpunkt angeht, und die Tankanzeige auch nie auf ganz voll steht.
Na ja, ist vielleicht auch kein großes Problem, mehr so ein Schönheitsfehler ;)
Viele Grüße,
Jan
Antworten