Empfehlung zum Wechsel Getriebeöl + Differentialöl gesucht

Antworten
Jörg
Beiträge: 24
Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:01

Empfehlung zum Wechsel Getriebeöl + Differentialöl gesucht

Beitrag von Jörg »

Hallo in die Runde, nach 10Jahren mit 5000km Laufleistung bewege ich meinen 2500 nun wieder häufiger. In meinem Besitz sind weder Getriebeöl (mechanisch) noch Öl des Hinterachsgetriebes gewechselt worden. Sowieso unnötig oder habt ihr da einen Wechselrhythmus?
Und falls ihr Wechsel empfehlt, kann ich bei der Wahl der beiden Öle auf die Angaben in der Betriebsanleitung zurückgreifen (von 1969). Danke für Eure Tipps, Jörg
JMirus
Beiträge: 48
Registriert: Mi 15. Dez 2021, 22:58

Re: Empfehlung zum Wechsel Getriebeöl + Differentialöl gesucht

Beitrag von JMirus »

Hi Jörg,
Differentialöl wurde hier viewtopic.php?t=405 gerade diskutiert.
Die Getriebeölfrage werde ich für mich selbst auch verfolgen.
Öl: zehn Leute, elf Meinungen :roll:

Viele Grüße,
Jan
Jörg
Beiträge: 24
Registriert: Di 21. Jun 2016, 10:01

Re: Empfehlung zum Wechsel Getriebeöl + Differentialöl gesucht

Beitrag von Jörg »

JMirus hat geschrieben: Do 3. Mär 2022, 19:48 Hi Jörg,
Differentialöl wurde hier viewtopic.php?t=405 gerade diskutiert.
Die Getriebeölfrage werde ich für mich selbst auch verfolgen.
Öl: zehn Leute, elf Meinungen :roll:

Viele Grüße,
Jan
Ja, Du hast recht - es braucht keine unzähligen Öl-threads. Aber der Kern meiner Frage ging eigentlich eher in Richtung: „Habt ihr Empfehlungen zum Wechselrhythmus“. Aber wenn ich‘s zu kompliziert machen sollte, dann einfach ignorieren.
Grüße, Jörg (der eben gerade vom erfolgreichen TÜV Termin kommt - nach 11 Jahren Abmeldung) :D
tom_ftl
Administrator
Beiträge: 118
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: Empfehlung zum Wechsel Getriebeöl + Differentialöl gesucht

Beitrag von tom_ftl »

Getriebeöle halten eigentlich fast ewig, es gibt ja keinen Eintrag von Verbrennungsrückständen, Wasser (Kondensat) oder so.
Die EP-Additive der Hypoidöle sind halt irgendwann 'verbraucht' und es kommt geringfügig zu Oxidation und Verdampfung durch die 'Atmung' über die Be/Entlüftung.

Wechsel halt einfach für's gute Gefühl. Diffs bekommt man ja nun auch nicht mehr nachgeworfen ...
Antworten