BMW L Jetronic

Antworten
nobby22
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Mär 2022, 09:37

BMW L Jetronic

Beitrag von nobby22 »

Hallo E3 Liebhaber,

besitze einen 3,0 SI aus 1975,L Jetronic 195 PS, der sehr gut lief.
Nunmehr, nach langer Standzeit, läuft er nur auf den ersten 3 Zylindern, da aber gut.
Ich habe irgendwo vor langer Zeit mal gelesen das die Ansteuerung der Einspritzdüsen
in 2 Gruppen aufgeteil wäre : Zylinder eins bis drei und Zylinder 4 vier bis sechs.
Hat vieleicht jemand diesbezüglich Erfahrung und kann mir einen Tip geben wo ich da
suchen könnte ?

Für eine Antwort bedanke ich mich im Voraus, Nobby
tom_ftl
Administrator
Beiträge: 118
Registriert: Mo 21. Mär 2016, 17:38

Re: BMW L Jetronic

Beitrag von tom_ftl »

Erster Ansatz ist die Kabelage. Da drei Zylinder noch laufen, scheidet das STG (hoffentlich) aus, es hat nämlich nur eine Transistorendstufe für alle Ventile.
Die Aufteilung 1-3 und 4-6 ist im Kabelstrang vom Doppelrelais her. Die beiden Einspritzventilgruppen bekommen 'plus' über die Anschlüsse 88b und e.
Evtl ist im Doppelrelais auch ein Kontakt gebrochen, oxidiert oder was. Du kannst einfach 88b und e miteinander verbinden. Wenn er dann auf allen sechsen läuft ...
Antworten